Vous avez dit antisémite? – Befremdet im eigenen Land

Dokumentation – F 2003
Ein Film von Daniel Leconte und Barbara Necek

Facettenreiche Dokumentation über den erstarkenden Antisemitismus in Frankreich nach 9/11, der Antirassismus-Konferenz in Durban und dem Irakkrieg. Insbesondere Finkielkraut’s Bemerkungen zum „notorischen Verbrechen der Kapitalisten“ und zur strukturell antisemitischen Kritik linker Globalisierungsgegner sind doch recht erfrischend. In der Haltung zu Israel bleibt der Film jedoch sehr ambivalent. Seit Fertigstellung 2003 haben sich die Verhältnisse bis zum Jahr 2015 weiter verschärft.


0 Antworten auf „Vous avez dit antisémite? – Befremdet im eigenen Land“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× fünf = zehn