Verbotene Filme – Das Erbe des Nazi-Kinos

Dokumentation – 52 min., D 2013
Ein Film von Felix Moeller

Die Dokumentation beschäftigt sich mit der Frage, wie sinnvoll die strenge Reglementierung des Zugangs zu sogenannten „Vorbehaltsfilmen“ ist. Beispielhaft werden Ausschnitte einzelner Filme kommentiert, sowie öffentliche Aufführungen und anschließende Diskussionen mit dem Publikum in Frankreich, Deutschland und Israel begleitet.

Wirkmächtiger Topos: „Die Rothschilds“ geistern auch heute noch ganz
ohne Vorbehalt in den Köpfen der Antisemiten | © Blueprint Film GmbH


0 Antworten auf „Verbotene Filme – Das Erbe des Nazi-Kinos“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ eins = vier