Satanische Verse – Die Affäre Rushdie

Dokumentation – 90 min., BBC 2008
Film von Janice Sutherland

Dokumentation zur Wirkung von Salman Rushdie’s Die Satanischen Verse. Die vom iranischen Revolutionsführer Ayatollah Chomeini 1989 verfügte und bis heute gültige Todesfatwa gegen Salman Rushdie und andere Beteiligte gilt als Auftakt des weltweiten Kampfes gegen Presse- und Meinungsfreiheit. Nach den blutigen Kampagnen gegen Theo van Gogh 2004 und die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen im Jahr darauf, zeigt der Hass auf „westliche Werte“ mit den Anschlägen in Paris und Kopenhagen im Jahr 2015 nun auch offen seine antisemitische Qualität.

„We will kill Salman Rushdie“ : 2016 erhöhten iranische Medienor-
ganisationen das Kopfgeld auf insgesamt 4 Mio. US-Dollar | © BBC


0 Antworten auf „Satanische Verse – Die Affäre Rushdie“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − eins =