ORF betreibt Propaganda gegen Israel

Reportage – 30 min., A 2016
Regie: Bernhard Kriwanek/ Christian Rathner

Anfang des Jahres 2016 trumpfte der österreichische TV-Sender ORF durch einen 30-minütigen Beitrag aus der Reihe „Orientierung“ mit einem antiisraelischen Meisterstück auf. Dabei lässt die unter dem Titel „Palästina – Hoffnung trotz allem“ ausgestrahlte Sendung, wiewohl sie im Trend liegt, an diffamierender Einseitigkeit gegenüber Israel so wenig zu wünschen übrig, dass sich Florian Markl und Alexander Gruber dankenswerterweise sehr intensiv mit dieser Reportage auseinandergesetzt und zeitnah auf mena-watch ein 12-seitiges Dossier veröffentlicht haben.

Die Mauer als Sakrileg: IDF-“Soldaten sind Mörder!“ im heiligen
Land des ORF – Nur „wer frei von Sünde ist, …“ | © ORF


0 Antworten auf „ORF betreibt Propaganda gegen Israel“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei + fünf =