„Inspiring adress by Pres. Abbas“

Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas wärmt vor dem Europäischen Parlament am 23. Juni 2016 den antisemitischen Evergreen „Juden vergiften Brunnen“ auf und… kriegt dafür Standing Ovations. Mittlerweile ist er etwas zurückgerudert – es gab doch Gegenwind – auch wenn man davon hierzulande nichts mitbekommen hat. Parlamentspräsident Martin Schulz findet die Rede bis heute „inspiring“. Man darf auf seine nächste Rede vor der Knesset gespannt sein. Zu weiteren Lektüre sei ihm die Abschlussarbeit von Dr. Abbas empfohlen. Sie trägt den Titel: „Die andere Seite: Die geheimen Verbindungen zwischen Nazismus und Zionismus”

Nachtrag: Am 29.6. wurde ein dreizehnjähriges jüdisches Mädchen im Schlaf erstochen. Reaktion der Hamas? Geschenkt. Reaktion der Fatah, deren Vorsitzender „inspiring“ Abbas ist? Umgehende Erklärung des Mörders zum Shadid, zum Märtyrer.


0 Antworten auf „„Inspiring adress by Pres. Abbas““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf × eins =